Kategorie-Archiv: Buchbesprechungen

Jutta Pivecka: Punk Pygmalion

Das kurz als Netz bezeichnete Internet steht bekanntlich als Synonym für eine vielfältige Verschachtelung und Verlinkung. Erst beim Wiederlesen von “Punk Pygmalion” als im Februar jetzt neu erschienene dunkelgrüne, broschierte Ausgabe bei etk-books… Weiterlesen

Rainer Rabowski: Thalys-Mann. Ein Texteroid

Lesen und Schreiben scheinen bei mir zusammen zu gehören, denn lasse ich das eine, verlässt mich auch das andere. Man findet oft beides nur zusammen wieder, vor allem, wenn man wie ich im… Weiterlesen

Kindheitserinnerungen aus der Anstalt

Der Schauspieler des Wiener Burgtheaters Joachim Meyerhoff war mir schon bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur 2013 mit seiner Lesung aufgefallen, mein kurzer Beitrag dazu hier. Kindheitserinnerungen sind sicherlich nichts Neues in der… Weiterlesen