Das sprechende Auge

Dieses lockere Pärchen war wohl bei einem Bummel durch die Stadt in mein Geschäft gekommen, dachte ich mir später, als der Mann mich in der Hand hielt und ausprobierte. Ich sollte sein verlängertes… Weiterlesen

Spieglein, Spieglein an der Wand…

Ich betreibe ja keine vergleichende Literaturwissenschaft, aber schon oft ist es mir so ergangen, dass mich eine bestimmte Stelle in einem Buch an die in einem anderen erinnert hat, das ich ebenfalls gelesen… Weiterlesen

2014 im Rückblick

Der Statistik-Jahresbericht 2014 für dieses Weblog: Hier ist ein Auszug: Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 18.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney… Weiterlesen

“Les Intermittences du Cœur”. Auf der Suche nach dem ultimativen Titel.

Der Schlafende spannt in einem Kreise um sich den Ablauf der Stunden, die Ordnung der Jahre und der Welten aus. Beim Erwachen orientiert er sich dann nach dem Gefühl an ihnen, er liest… Weiterlesen

Im Leerlauf

Vor fast fünfzig Jahren wohnte ich am Rande eines kleinen Dorfes und fuhr mit einer Schülermonatskarte ausgestattet jeden Morgen mit dem Bus zur weiterführenden Schule der fünf Kilometer entfernten Kreisstadt. Es ist merkwürdig,… Weiterlesen

Gegen das Gefängnis der Textimmanenz: ein Zitat

“Doch so differenziert man das Netzwerk der literarischen und philosophischen Einflüsse auch nachkonstruieren mag, aus sich heraus kann es die Entstehung neuer Ideen und Formen nicht erklären. Wäre Literatur ein geschlossenes System ohne… Weiterlesen

  • Bibliotheksarchiv

  • Systematischer Katalog