Schlagwort-Archiv: Julio Cortàzar

Julio Cortàzar: Rayuela XVI

Leseeindrücke der Kapitel 97 und 18 Mit dem Foto eines Trompete spielenden Cortàzar begannen meine Leseeindrücke von Rayuela und nach 15 Beiträgen verebbten diese mit einem Bild des nachdenklichen Julio an seinem Schreibtisch.… Weiterlesen

Randnotizen 2

Von weitem gesehen zieht über das Häuserband des Dorfes ein weißer Wolkenstreifen langsam auf hellblauem Himmelsgrund. Gemalte Landschaft, Wolkengestalten eines unsichtbaren Malers. Vielleicht auch Worte in einer Sprache wie Pinselstriche. Kalte Windböen rauschen… Weiterlesen

Julio Cortàzar/Emilio Urberuaga (Illustrator): Rede des Bären

  Sehr überrascht war ich von einem Buch, das ich zu Weihnachten geschenkt bekam. Ein buntes Bilderbuch, auf dem doch tatsächlich der Name Julio Cortàzar stand und etwas kleiner der des Illustrators Emilio… Weiterlesen

Julio Cortàzar: Rayuela XV

Leseeindrücke Kapitel 17 ff Zu Beginn des Kapitels 17 fiel mir der Name Léonie auf, Madame Léonie. Das ist ein gutes Beispiel, wie das Bewusstsein beim Lesen funktioniert. Obwohl hier wahrscheinlich nur auf… Weiterlesen

Julio Cortàzar: Erzählung mit einem tiefen Wasser

                             Illustration und Gestaltung (Original-Flachdruck-Grafiken in sechs Farben) von Franziska Neubert Ein Selbstgespräch, ein an einen Anderen gerichteter Monolog aus Erinnerungen, die “ein großes unersättliches Loch” sind, “das man mit Worten und Bildern… Weiterlesen

Eine Liste von Ankündigungen

Marie Spartali Stillman: Beatrice Vielleicht ähnelt das Bild einer intuitiven Leserin, die träumt und gleichzeitig nachdenkt. Sie hält an einer Stelle inne, siehe Zeigefinger, um sich über das Gelesene, in das sie so… Weiterlesen

  • Bibliotheksarchiv

  • Systematischer Katalog