Schlagwort-Archiv: Lumpenroman

Roberto Bolaño: Lumpenroman IV

Leseeindrücke Kapitel 3 Bolaño erzählt, als ob er malen würde. Schnell minimalistisch, wenige Striche, skizzenhaft, realistisch knapp und plötzlich mit einem Satz in einem Traum magisch surrealistisch. Als ob er seinem Hauptwerk „2666“… Weiterlesen

Roberto Bolaño: Lumpenroman III

Das Motto zum Vergleich:  Französisch (Original Artaud), Spanisch (Original Bolaño) und die deutsche Übersetzung Toute l´écriture est de la cochonnerie.Les gens qui sortent du vague pour essayer depréciser quoi que ce soit de… Weiterlesen

Roberto Bolaño: Lumpenroman II

Lektüreeindrücke: Kapitel 1 und 2   Roberto Bolaño und … Das Wort Schweinerei des Mottos hallt noch im Kopf, werden wir im ersten Kapitel der Novelle mit dem Bericht einer fast noch kindlichen… Weiterlesen