Schlagwort-Archiv: Zu viel Glück

Zeit und Raum in Alice Munros Erzählung “Zu viel Glück”

Historische Biographie als Fiktion, passt das überhaupt ins Werk von Alice Munro oder fällt es solitär heraus? Kaum wahrnehmbare Übergänge des Erzähltempus, ein Rutschen vom Präteritum ins Präsens und zurück. Diese Kompression von… Weiterlesen

Alice Munro: Über die Erzählung “Manche Frauen” aus dem Band “Zu viel Glück”

Was bleibt nicht alles ungelesen verborgen bis man durch andere literarische Entdeckungen machen darf. Den Namen Alice Munro hatte ich schon gehört, aber der Band “Zu viel Glück”, aus dem die Erzählung “Manche… Weiterlesen

Produkte der Oberfläche

Mich könnten allein zwei Fotos charakterisieren, denn sie würden meine beiden hauptsächlichen Beschäftigungen zeigen: Bücher und Computer. Selbst beruflich bestand meine Tätigkeit aus dieser nicht immer zueinander passen wollenden Mischung. Während die einen… Weiterlesen