Roberto Bolaño: Die wilden Detektive

Die wilden Detektive

Ohne das Buch gelesen zu haben, ich stecke noch mitten in „2666“ habe ich heute vom Nachfolgeprojekt Marvin Kleinemeiers erfahren. WWW.WILDE-LESER.DE, eine Diskussionsplattform für weitere Leseerfahrungen, die im neuen Jahr online mitgeteilt werden können. Ich möchte ausdrücklich dazu auffordern, diesen lesenswerten Blog zu besuchen und den Dichter und Erzähler Roberto Bolaño und sein gesamtes Werk näher kennen zu lernen. Begonnen wird mit dem genauso wichtigen „2666“-Vorläufer: „Die wilden Detektive“. Ich gratuliere Herrn Kleinemeier für sein bibliophiles Engagement und wünsche uns allen ein den eigenen geistigen Horizont erweiterndes Neues Jahr. Sie können auch weiter bei „2666“ vorbeischauen, das als Archiv bestehen bleibt. Kommentare sind auch dort noch möglich, neue Beiträge finden Sie aber nur noch unter WWW.WILDE-LESER.DE. Wie schon bei “2666”, gibt es einen neuen Lesefahrplan als Lesezeichen, das Sie ausdrucken können. Dieser Plan ist allerdings nicht als Zwang zu verstehen, wilde Leser lesen in ihrem eigenen Tempo!

Die wilden Detektive S. 1 – 20 (e-book)

Vodpod videos no longer available.

Advertisements