Schlagwort-Archiv: Hölderlin

Hölderlins Worte mit Füßen getreten

Den letzten Vers des Gedichts “Andenken” von Friedrich Hölderlin kann man im schönen Landschaftsgarten Gräflicher Park in Bad Driburg auf Steinplatten abschreiten. Dieser begehbare Steinweg befindet sich im sogenannten Hölderlin-Hain, von dem aus man… Weiterlesen

Sechs Steine, sechs Wörter und eine Postkarte

Der Frühling ließ auf sich warten, stattdessen fielen die Temperaturen und es gab bitteren Frost. Der eisige Ostwind wehte eine Woche vor Ostern die aufgehängten farbenfrohen Ostereier in klirrender Kälte wieder von den… Weiterlesen

Sonntagsbüchersixpack Vier Biographien

                                        Ich muss zugeben, dass mein Bestand an Biographien mehr als schmal ist und unter den von mir eine Zeit lang gesammelten rororo-monographien befindet sich nur eine Frau: Jeanne d´Arc.… Weiterlesen

Gipfeltreffen in Frankfurt

Aléa war aus Marbach wieder nach Berlin Prenzlauer Berg zurückgekehrt. Sie war nur ein Wochenende in Marbach bei ihrer Freundin Teresa geblieben. Zusammen fuhren sie am Sonntag in Tübingen auf einen Umbrisch-Provenzalischen Markt,… Weiterlesen

  • Bibliotheksarchiv

  • Systematischer Katalog