Schlagwort-Archiv: Günter Grass

Literarischer Interpretationsversuch eines provokativen Prosagedichts von Günter Grass

Vorweg, den Text des Gedichts und einige weiterführende Links gab es bereits im vorigen, spontanen Beitrag bei dessen Erscheinen, hier. Bisher habe ich im Netz der Netze keinen solchen Versuch gefunden. Umso mehr… Weiterlesen

“Was gesagt werden muss”

Die Empörung ist groß, wenn der Dichter wagt, ein Tabu der Gesellschaft zu benennen und die Medien lieben nichts mehr als die Empörung. Ein Dichter beschreibt mit seinem Gedicht aber nicht nur politische… Weiterlesen

Schreibtisch I, den 21. März 2011

Ich muss eine Vorliebe für Blau haben und das Chaos harrt der Beseitigung. Also doch Blaue Blume. Gestern habe ich die Matinee zum 85. Geburtstag von Siegfried Lenz im NDR-Fernsehen gesehen. Mich hat… Weiterlesen

Fundstücke des Tages: Graß und der Gyrobus

                                       Ein bisschen muffig riecht er schon, der alte zwölfbändige “Grosse Brockhaus” in der 16. Auflage erschienen 1952 bis 1967 und seine zwei Ergänzungsbände, in deren Besitz ich gestern gekommen bin. Antiquarisch nichts… Weiterlesen

  • Bibliotheksarchiv

  • Systematischer Katalog